• Wohnen in Friedensau

  • Friedensau wird geprägt von seinen rund 450 Einwohnern. Die meisten von ihnen haben eine besondere Verbindung zu den größeren Einrichtungen im Ort: der Theologischen Hochschule, dem AWW Seniorenheim und dem Zeltplatz Friedensau. Dadurch ist Friedensau ein Ort mit vielen verschiedenen Menschen – durch die rund 140 Studierenden aus über 30 verschiedenen Nationen, die auf dem Campus leben, den 120 Seniorenheimbewohnern und den Mitarbeitern der Einrichtungen. Sie verbindet, dass sie sich auf das christlich-adventistische Profil der Einrichtungen einlassen, die das Zusammenleben prägt.

    Wenn Sie in Friedensau leben wollen, bestehen folgende Möglichkeiten:

    1. Sie bewerben sich um eine Wohnung im Betreuten Wohnen (2- bis 3-Zimmer-Wohnungen mit Fahrstuhl) im Eichenweg 1 oder Waldring 2; Anfragen beim Seniorenheim Friedensau (Träger: Adventwohlfahrtswerk AWW).

    2. Sie bewerben sich um eine 2-Zimmer-Wohnung in der Ahornstraße 5 bis 11 (ausschließlich 2-Raum-Wohnungen in kommunaler Trägerschaft); Anfragen beim Ortsbürgermeister Rüdiger Schröter.

  • Kommunaler Wohnungsbau

  • Privater Wohnungsbau

  • Wohnen für Studierende

  • Seniorenheim